Kontakt
EGHN
Logo: EGHN

Europäisches Gartennetzwerk

...der Nordsternpark als Beispiel für einen zeitgenössichen Garten

Gartennetzwerk (Foto: Hubert Harst)In allen Regionen Europas gibt es Parks und Gärten: Einige sind kulturhistorisch international bedeutsam, andere eher von regionaler Bedeutung. Einige faszinieren mit herausragenden Pflanzensammlungen, andere durch ihren Gesamtentwurf oder durch die Menschen, die dort gewirkt oder gelebt haben.

Aufzuzeigen, welche Bedeutung Parks und Gärten für die Region besitzen und welche Chancen für die regionale Identität innerhlab Europas in der Gartenkunst ruhen, ist das Ziel des Europäischen Gartennetzwerks (Europen Garden Heritage Network EGHN).

Anhand von vier Themen laden die Gartenanlagen des Netzwerks dazu ein, Gemeinsamkeiten und Wurzeln der europäischen Gartenkultur zu erleben:

"Geschichte der Gartenkunst", "Gärten berühmter Personen", "Fruchtbare Gärten und Zeitgenössische Gärten", zu denen auch der Nordsternpark gehört.

(aus der Broschüre: Europäisches Gartennetzwerk, c/o Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur)